AS3 Code Libraries

Hier mal eine super Liste mit OpenSource AS3 Code Libraries
http://www.adrianparr.com/?p=83

AS3 Stolpersteine

Frame rate
Loaded movies also, in most cases, inherit the parent movie’s frame rate. For example, a SWF file whose frame rate is 12 fps, when loaded into a movie whose frame rate is 24 fps, will play back at 24 fps. The only exception is if the movie being loaded contains a sound on the [...]

iPod oder iPhone an 2 oder mehr Rechnern synchronisieren

Da es mit OS 3.0 im Moment noch nicht möglich ist, zum syncen und Musik aufzuspielen an mehreren Rechnern MediaMonkey oder Winamp zu nutzen, hier eine reine iTunes Lösung für das Problem.
http://www.andrewgrant.org/2008/03/30/how-to-sync-an-iphone-with-two-or-more-computers.html

Nützliche Unix-Commands

goodToKnow

Kommentare deaktiviert

Nützliche Unix-Commands

Kleine Übersicht über paar Unix-Befehle die man immer mal gebrauchen kann, die ich aber immer wieder vergesse.

Get Flashtracer to work in Vista

goodToKnow

Kommentare deaktiviert

Get Flashtracer to work in Vista

Leider habe ich immer wieder Probleme den FlashTracer zum laufen zu kriegen.
Zuerst immer sicherstellen, daß man den Flash-Debug-Player installiert hat. Dann den Anweisungen weiter unten folgen.

Transition and tween explorer

Eine gute Übersicht über die Adobe/Macromedia Transition- und Tween-Class gibt es hier.
Man kann schön rumspielen und sich den AS code dann direkt kopieren, schönes Ding.

& n b s p; wird ignoriert

Das Problem ist, dass   bei eingebetteten Schriften nicht mit exportiert wird. Hab aber folgenden Workaround im Netz gefunden:

Smarty Codehighlight in Dreamweaver

Zur Zeit muß ich an einem Projekt direkt auf dem Server per FTP arbeiten. Dreamweaver bietet sich da ja an, weil Dateien nach dem speichern automatisch hochgeladen werden. Aber alle Smarty-Tags waren leider nur schwarz.
Da dachte ich mir – hey, da muß es doch was geben und siehe da:
Anleitung gibts hier

Flash Screensaver

Es ist möglich Screensaver auch ohne Zusatztools zu erstellen. Sreensaver(*.scr) sind nichts anderes als umbenannte *.exe Dateien. Hinterher muss man nur noch mit einem Hexeditor an folgender Stelle ein Byte geändert werden:

Flash MX 2004 (Flash 7 Projektor)
0×87BAC -> 0×74 zu 0xEB

Flash 8 Projektor
0xdae69 -> 0×84 zu 0×85

Einen Hexeditor gibt es zum Beispiel hier:
download xvi32
Und das [...]

xTreme PixelSchubsing

Ein Freund von mir kam letztens mit einem Programm bei mir an und wollte Hilfe bei einer Aufgabe für seine Uni. Es war prosessing, eine auf java basierende programming language and environment built for the electronic arts and visual design communities.
Ich dachte mir erst “mhhhh,wat is dat denn?”, aber dann sah ich all die [...]